Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich der AGB

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Warenbestellungen über den Webshop von Mxoptix.ch AG. Die AGB gelten für jede Bestellung  in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassungen.

2. Vertragsabschluss

Das Vertragsverhältnis zwischen dem Käufer und dem Verkäufer Myoptix.ch AG kommt zustande, sobald der Käufer die Bestellung durch das Anklicken der Schaltfläche „ Kaufen „ verbindlich bestätigt und per E-Mail eine Bestellbestätigung erhalten hat. Der Einkauf bei www. Myoptix.ch ist nur Personen gestattet, die sich ordentlich und wahrheitsgetreu registriert haben.

3. Preise

Sämtliche im Shop angezeigten Preise sind Netto-Preise in Schweizerfranken und enthalten die  gesetzliche Mehrwertsteuer.

Versand-und Verpackungskosten gehen zulasten des Kunden und werden separat verrechnet.

4. Lieferung

Die Lieferzeit von Myoptix.ch AG beträgt, nach Art des Produktes, zwischen drei bis zehn Tagen. Für den Fall das eine Bestellung nicht am gewünschten Lieferdatum beim Käufer ankommt, sind Schadensersatzansprüche jedoch ausgeschlossen.

5. Bezahlung/ Zahlungsoptionen

Der Verkäufer behält sich vor , einzelne Zahlungsarten gegenüber dem Verbraucher auszuschliessen. Betroffen sind Erstaufträge und Aufträge mit Verbrauchern, deren Bonität nicht sichergestellt ist. Der Verkäufer ist berechtigt, Zahlungen des Käufers zunächst mit bestehenden Forderungen gegen den Käufer zu verrechnen. Der Käufer ist zur Aufrechnung nur berechtigt , insoweit die Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind. Er kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren. 


Der Kunde hat unter der oben erwähnten Einschränkung das Wahlrecht zwischen folgenden Zahlungsarten:


Vorauszahlung ( Vorabüberweisung, Zahlungsziel 7 Tage )

Kreditkarte: Visa oder Mastercard ( die Belastung erfolgt direkt nach Bestellung )

Debit Card: PostFinance

Paypal


Kommt der Käufer mit der Zahlung in Verzug, so ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5% Punkten über dem jeweils geltenden Basiszinssatz zu verzinsen.


7. Mängel / Gewährleistung

Wir sind bemüht eine Ware in einwandfreiem Zustand zu liefern. Sollte ein Mangel an der Kaufsache vorliegen oder ihm zugesicherte Eigenschaften fehlen, so hat der Kunde die Möglichkeit innert 7 Tagen ab Eingang der Ware, zu reklamieren. Reklamationen nach Ablauf der Frist können nicht anerkannt werden. Die Beanstandung wird geprüft ob sie berechtigt ist oder nicht. Im Falle einer berechtigten Mängelrüge  sind wir bemüht, den mangelhaften Artikel zu ersetzen oder nachzubessern. Die vom Käufer gewählte Form der Nachbesserung kann verwehrt werden wenn diese nur mit unverhältnismässigem Aufwand zu erreichen ist. Die Portokosten für Rücksendungen sind vom Kunden zutragen.


Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Käufers, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen.

8. Haftungsbegrenzung

Myoptix.ch AG schliesst seine Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betroffen sind oder Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz geltend gemacht werden.


9. Recht und Gerichtsstand

Für sämtliche über die Homepage von Myoptix.ch AG abgeschlossenen Verträge gilt Schweizer Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand Einsiedeln SZ.


10. Schlussbestimmungen

Beim Verkauf von Waren über den Webshop von Myoptix.ch AG gilt ausschliesslich die zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültige Fassung der AGB. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Myoptix.ch AG behält sich jederzeitige Änderungen dieser AGB vor.